Verordnung über das Naturschutzgebiet „Insel Walfisch”

Am Don­ners­tag, den 22. April 2010, tritt die neue Ver­ord­nung über das Natur­schutz­ge­biet „Insel Wal­fisch” in Kraft. Das in der inne­ren Wis­mar­bucht gele­ge­ne etwa 84 Hekt­ar gro­ße Natur­schutz­ge­biet umfasst die 12 Hekt­ar gro­ße Land­flä­che der Insel und die umlie­gen­den Was­ser­flä­chen. Die end­gül­ti­ge Unter­schutz­stel­lung des vor­ab einst­wei­lig sicher­ge­stell­ten Natur­schutz­ge­bie­tes dient dem

Weiterlesen

Naturschutzgebiete in Schleswig-Holstein

Wie in den meis­ten Bun­des­län­dern, so wer­den auch im Land Schles­wig-Hol­stein die Natur­schutz­ge­bie­te und Land­schafts­schutz­ge­bie­te per Rechts­ver­ord­nung fest­ge­legt. In Schles­wig-Hol­stein exis­tie­ren fol­gen­de per Gesetz oder Rechts­ver­ord­nung fest­ge­leg­ten Gebie­te und Rege­lun­gen: Lan­des­ver­ord­nung über gesetz­lich geschütz­te Bio­to­pe (Bio­top­ver­ord­nung) Ver­ord­nung über das Natur­schutz­ge­biet Ihl­see und Ihl­wald im Land­krei­se Sege­berg Ver­ord­nung über das Natur­schutz­ge­biet

Weiterlesen

Naturschutzgebiete in Sachsen

Wie in den meis­ten Bun­des­län­dern, so wer­den auch im Frei­staat Sach­sen Natur­park, Bio­sphä­ren­re­ser­vat sowie Natur­schutz­ge­bie­te und Land­schafts­schutz­ge­bie­te per Rechts­ver­ord­nung fest­ge­legt. In Sach­sen exis­tie­ren fol­gen­de per Gesetz oder Rechts­ver­ord­nung fest­ge­leg­ten Gebie­te und Rege­lun­gen: Ver­ord­nung des Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Umwelt und Lan­des­ent­wick­lung über den Aus­gleich von Ein­grif­fen in Natur und Land­schaft Ver­ord­nung

Weiterlesen

Naturschutzgebiete im Saarland

Wie in den meis­ten Bun­des­län­dern, so wer­den auch im Saar­land die Natur­schutz­ge­bie­te und Land­schafts­schutz­ge­bie­te per Rechts­ver­ord­nung fest­ge­legt. Im Saar­land exis­tie­ren fol­gen­de per Gesetz oder Rechts­ver­ord­nung fest­ge­leg­ten Gebie­te und Rege­lun­gen: Gesetz zum Schutz der Natur und Hei­mat im Saar­land —  Saar­län­di­sches Natur­schutz­ge­setz – (SNG) Ver­ord­nung über den Kos­ten­er­satz für ehren­amt­lich im Natur­schutz

Weiterlesen

Naturschutzgebiete in Rheinland-Pfalz

Wie in den meis­ten Bun­des­län­dern, so wer­den auch im Land Rhein­­land-Pfalz die Natur­par­ke, Natu­schutz­ge­bie­te und Land­schafts­schutz­ge­bie­te per Rechts­ver­ord­nung fest­ge­legt. Dane­ben besteht ein Staats­ver­trag mit dem Groß­her­zog­tum Luxem­burg über den gemein­sa­men Natur­park. In Rhein­­land-Pfalz exis­tie­ren somit fol­gen­de per Gesetz oder Rechts­ver­ord­nung fest­ge­leg­ten Gebie­te und Rege­lun­gen: Lan­des­ge­setz zur nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung von Natur

Weiterlesen

Naturschutzgebiete in Niedersachsen

Anders als in den meis­ten Bun­des­län­dern wer­den im Land Nie­der­sach­sen die Natu­schutz­ge­bie­te und Land­schafts­schutz­ge­bie­te nicht mehr per Rechts­ver­ord­nung der Lan­des­re­gie­rung fest­ge­legt. Für die Erklä­rung eines Gebie­tes zu einem Natur­schutz­ge­biet und für die Ände­rung oder Auf­he­bung einer bestehen­den Natur­schutz­ge­biets­ver­ord­nung sind viel­mehr gemäß § 55 Abs. 2 Satz 1 NNatG die Unte­ren Natur­schutz­be­hör­den zustän­dig.

Weiterlesen