Neues Waldgesetz in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern hat der Landtag ein neues Waldgesetz beschlossen. Das Gesetz baut zwar auf den bewährten Ansätzen des alten Waldgesetzes auf, führt jedoch zahlreiche Neuerungen ein. Die darin aufgeführten Kriterien einer ordnungsgemäßen Forstwirtschaft umfassen nun auch die Vermeidung flächigen Befahrens, der Schutz von Alt- und Totholz, die Vermeidung von Entwässerungen

Weiterlesen

Verordnung über das Naturschutzgebiet „Insel Walfisch“

Am Donnerstag, den 22. April 2010, tritt die neue Verordnung über das Naturschutzgebiet „Insel Walfisch“ in Kraft. Das in der inneren Wismarbucht gelegene etwa 84 Hektar große Naturschutzgebiet umfasst die 12 Hektar große Landfläche der Insel und die umliegenden Wasserflächen. Die endgültige Unterschutzstellung des vorab einstweilig sichergestellten Naturschutzgebietes dient dem

Weiterlesen

Änderungen im Landeswaldgesetz Mecklenburg-Vorpommern

Das Landeskabinett hat den Entwurf des „Gesetzes zur Änderung des Landeswaldgesetzes und anderer Gesetze“ beschlossen und in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht. Beabsichtigt ist eine umfangreiche Novelle des Waldrechts in Mecklenburg-Vorpommern, Neben einer allgemeinen Anpassung an Europäische Normen sowie Bundesrecht und sonstiges Landesrecht sind unter anderem folgende Änderungen angestrebt: Wegfall einzelner Genehmigungspflichten (z.B.

Weiterlesen

Naturschutzgebiete in Mecklenburg-Vorpommern

Wie in den meisten Bundesländern, so werden auch im Land Mecklenburg-Vorpommern die Naturschutzgebiete und Landschaftsschutzgebiete per Rechtsverordnung festgelegt. In Mecklenburg-Vorpommern existieren folgende per Gesetz oder Rechtsverordnung festgelegten Gebiete und Regelungen: Gesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Ausführung des Bundesnaturschutzgesetzes (Naturschutzausführungsgesetz) Verordnung zur Regelung der Jagdausübung in den Nationalparken des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Weiterlesen